Regeln beim Training

Liebe Trampolinturner,

liebe Eltern,

 

seit September 2016 werden bei uns aus verschiedenen Gründen einige Veränderungen durchgeführt.

Wir bitten alle um Verständnis und Einhaltung der neuen Regularien.

 

Hier findet ihr eine Auflistung der neuen einzuhaltenden Regeln unserer Trampolinsparte für euch und eure Eltern:

1. Absagen/ Pünktlichkeit/ AnwesenheitslistE

Die Kinder sollen pünktlich um 15.25 Uhr (1. Gruppe) / 16.25 Uhr (2. Gruppe) umgezogen in der Halle sein. Es wird sich beim Trainerteam angemeldet.

 

Wenn Ihr Kind mal nicht zum Training kommen kann wird mindestens eine Stunde vor Trainingsbeginn bei Michelle Baumgärtner (Kontaktinfos findet ihr hier) abgesagt.

 

Es wird eine Anwesenheitsliste geführt. Ein regelmäßiges und/ oder unentschuldigtes Fehlen kann unter Umständen zu einem Rausschmiss führen, dies hängt von der Anzahl der Kinder auf unserer Warteliste ab.

2. Keine Anwesenheit der Eltern in der Trainingshalle

 

Ab sofort besteht keine Möglichkeit mehr für Eltern, das Trampolintraining zu begleiten, bzw. zu beobachten. Die Zuschauertribüne wird von uns abgeschlossen und auch unten in der Trainingshalle ist die Anwesenheit der Eltern nicht mehr erwünscht. Ich bitte Sie dies zu respektieren. Die Kinder sollen lernen, auch ohne Eltern das Training zu absolvieren. Unsere Trainer sind mit dem Trainer-C-Schein Trampolinturnen ausgebildet, auch in pädagogischer Hinsicht. Sie können gerne für die Trainingsstunde in der Umkleidekabine warten oder auch auf dem Außengelände. Die Anwesenheit der Eltern bei der Trainingseinheit wird nicht mehr geduldet!

 

Beim Probetraining (bis zu 3x möglich) dürfen die Eltern noch dabei sein. Bitte nehmen Sie dann auf einer Bank am Rand Platz, der Zugang zu den Trampolinen ist den Eltern nicht erlaubt.

3. Information AbmeldunG

Bitte informieren Sie das Trainerteam, falls ihr Kind das Trampolintraining nicht mehr wahrnehmen möchte und aus der Trampolinsparte austreten wird, damit wir neue Kinder aufnehmen können.

4. Probetraining/ AnmeldunG

Ein Probetraining beim FC Reislingen Trampolinturnen ist bis zu 3x möglich. Wenn Sie und Ihr Kind sich nach dem Probetraining gerne abschließend anmelden möchten, erfolgt ein Aufnahmetest für die entsprechende Altersklasse. Natürlich wollen wir keinem Kind die Anmeldung verweigern.


Dennoch ist Trampolinturnen ein koordinativer und anspruchsvoller Sport, die Kinder müssen auf die Übungsleiter hören und diese respektieren. Da wir schon im frühen Alter von 6 Jahren Kinder aufnehmen, wird das Probetraining von uns genau beobachtet und abschließend bewertet. Die Entscheidung, ob Ihr Kind aufgenommen wird oder bei Interesse zu einem späteren Zeitpunkt wieder kommen sollte, obliegt am Ende dem Trainerteam und der Abteilungsleitung.